Zur Hauptnavigation springen Zum Login springen Zum Seiteninhalt springen


respect-podcast #37:Wahre Freundschaft

Gepostet von Felix am 07.10.2010

Jeder hat hunderte Freunde in sozialen Internetnetzwerken. Brauchen wir da überhaupt noch echte Freunde? Wir haben uns unter echten Freunden umgehört und erfahren, was eine wahre Freundschaft ausmacht und dass wir Internetfreunde brauchen - aber nicht als Ersatz für unsere wahren Freunde.

Die Hände von zwei Freunden

Foto: Dieter Schütz, pixelio.de; Musik: Freeplaymusic.com

Anhören »

Kunst zum Mitnehmen

Gepostet von Caspar am 05.10.2010

Eine Künstlerin aus Baden-Württemberg hängt Bilder in der Stadt auf, die man einfach mitnehmen darf. Einzige Bedingung: Eine Nachricht.

Ein Bild der Künstlerin: Man sieht zwei Streichhölzer, die kunstvoll umrahmt sind

Annemarie Heitzmann beobachtet aus ihrem VW Golf die gegenüberliegende Straßenseite. Durch das Autofenster sieht sie Touristen in den Berliner Dom in Mitte strömen. Vor einer halben Stunde hat die Künstlerin ihren Köder ausgelegt: Ein Bild, 70 mal 50 Zentimeter, hängt mit Klebeband befestigt an...

Weiterlesen »

Kategorien: Kunst und Literatur

bisher 1 Kommentar

Surftipps am Sonntag

Gepostet von Anika am 03.10.2010

WISSEN: Gerade ist der google-Service Streetview ja der totale Aufreger. Folgender Clip zeigt, wie umfassend unsere Daten schon heute von staatlichen „Sicherheits“-Instrumenten gesammelt werden. MEDIEN: Für alle Liebhaber von kurzen Animationsfilmen sind die Videos von PES eine Art Muss....

Weiterlesen »

Blinde Netzbegeisterung

Gepostet von Caspar am 02.10.2010

Für blinde und sehbehinderte Menschen ist das Internet „ein Tor zur Welt". Der Computer funktioniert mit einer Sprachausgabe.

Eine Tastatur zum Lenken des Computers

Achmed S. ist blind und surft gerne im Internet. Er hört Nachrichten, vergleicht Preise, kauft Bücher. Alles mit dem kleinen Unterschied, dass die Inhalte auf seinem Computer von einer synthetischen Stimme vorgelesen werden – „Das Internet ist für mich das Tor zur Welt“, sagt S. Besonders...

Weiterlesen »

Die Helden aus Neukölln

Gepostet von Julia am 30.09.2010

Im Berliner Projekt „Heroes“ arbeiten junge Männer gemeinsam gegen die Unterdrückung im Namen der Ehre.

Projektleiter Yilmaz Atmaca

Der junge Mann schlägt seinem Bruder ins Gesicht, weil er nicht auf die Schwester aufgepasst hat und diese jetzt vielleicht mit einem anderen Jungen unterwegs ist. Aggressiv schubst er den anderen gegen die Wand. Es fallen Beleidigungen und Vorwürfe. So ungefähr verläuft eine Szene in einem...

Weiterlesen »

Neueste Kommentare


Erste SeiteSeite: 118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128Letzte Seite

Quell-URL: http://212.66.17.154/projektblog/index.php?pn=122