Zur Hauptnavigation springen Zum Login springen Zum Seiteninhalt springen


Fahrradpolo – Sport ohne Bremsen

Gepostet von Caspar am 14.10.2010

In der Sportart Fahrradpolo versuchen die Spieler vom Rad aus mit einem Schläger Tore zu schießen.

Ein Spieler beim Fahrradpolo - kurz vor dem Schlag

Der Spieler strampelt auf seinem Fahrrad los. Die eine Hand klammert sich an den Lenker, die andere umfasst einen Schläger auf dessen Ende er einen Ball in der Luft hält. Der kleine Plastikball fliegt ein kleines bisschen hoch, bevor ihn der Spieler wieder in die Luft stößt. Seine Verfolger hat...

Weiterlesen »

Verbotene Liebe

Gepostet von Julia am 12.10.2010

Marokko verbietet per Gesetz gleichgeschlechtliche Beziehungen. Aufgrund seiner Homosexualität lebt der 22-jährige Naoufal gefährlich.

Homosexualiät ist in Marokko verboten.

Mit einem heißen Löffel im Gesäß bestrafen die Eltern den jungen Marokkaner Naoufal, weil er einen anderen Jungen küsst. Sie wollen, dass er dies nie wieder tut. Schon früh realisiert der Marokkaner Naoufal, dass er sich eher von Jungen angezogen fühlt als von Mädchen. Doch nachdem er von der...

Weiterlesen »

Surftipps am Sonntag

Gepostet von Anika am 10.10.2010

NATUR: Wusstest du, dass jeden Tag Milliarden von Insekten kilometerweit über deinem Kopf umhersausen? Nein, dann schau dir diesen Clip an. SPORT: Aus der Kategorie "unglaubliche Tore": Manchmal sind Torhüter die besseren Stürmer. POLITIK/WISSEN: Die Bundeszentrale für...

Weiterlesen »

respect-podcast #37:Wahre Freundschaft

Gepostet von Felix am 07.10.2010

Jeder hat hunderte Freunde in sozialen Internetnetzwerken. Brauchen wir da überhaupt noch echte Freunde? Wir haben uns unter echten Freunden umgehört und erfahren, was eine wahre Freundschaft ausmacht und dass wir Internetfreunde brauchen - aber nicht als Ersatz für unsere wahren Freunde.

Die Hände von zwei Freunden

Foto: Dieter Schütz, pixelio.de; Musik: Freeplaymusic.com

Anhören »

Kunst zum Mitnehmen

Gepostet von Caspar am 05.10.2010

Eine Künstlerin aus Baden-Württemberg hängt Bilder in der Stadt auf, die man einfach mitnehmen darf. Einzige Bedingung: Eine Nachricht.

Ein Bild der Künstlerin: Man sieht zwei Streichhölzer, die kunstvoll umrahmt sind

Annemarie Heitzmann beobachtet aus ihrem VW Golf die gegenüberliegende Straßenseite. Durch das Autofenster sieht sie Touristen in den Berliner Dom in Mitte strömen. Vor einer halben Stunde hat die Künstlerin ihren Köder ausgelegt: Ein Bild, 70 mal 50 Zentimeter, hängt mit Klebeband befestigt an...

Weiterlesen »

Kategorien: Kunst und Literatur

bisher 1 Kommentar

Neueste Kommentare


Erste SeiteSeite: 118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128Letzte Seite

Quell-URL: http://212.66.17.154/projektblog/index.php?pn=122