Zur Hauptnavigation springen Zum Login springen Zum Seiteninhalt springen


„Ich höre Filme!“

Gepostet von gast am 19.06.2013

Als Filmbeschreiber zieht sich Sascha Schulze Filme rein und textet dann die Audiodeskription für blinde und sehbehinderte Zuschauer. Da er selbst blind ist, weiß er, welche Infos essenziell sind.

Sascha Schulze mit seinem Blindenhund Bruno auf dem Weg zur Arbeit

Text: Anja Schimanke, Foto: Privat, CennoX/BSVÖ "Der Durchblick" Hallo Sascha, Du bist von Geburt an blind und hast in den letzten zwölf Jahren rund 90 Filme und Serien beschrieben. Das musst du erklären. Filmbeschreiber arbeiten im Idealfall als Team zusammen, das aus zwei...

Weiterlesen »

Kategorien: Film und Medien

bisher 1 Kommentar

Surftipps am Sonntag

Gepostet von Anika am 16.06.2013

Von Monstern, die einen auch nach der Kindheit noch verfolgen, sowie Schlussmach- und Prokrastinationshilfen.

Surftipps am Sonntag

Als Kind hatte ich sehr viel Phantasie, wie so ziemlich jedes Kind. Bei mir wohnten diverse Monster unter dem Bett und im Schrank und vor dem Fenster. Der einzige wirksame Schutz gegen die Ungeheuer war meine warme Bettdecke. Bis heute beherrsche ich eine Mumifizierungstechnik und wickele die...

Weiterlesen »

Talkshow in Gebärdensprache

Gepostet von Sonja am 05.06.2013

„Fingerzeig“ ist die erste barrierefreie Talkshow für Gehörlose – und ein Einstieg für junge, gehörlose Medienmacher.

"Fingerzeig" ist die erste barrierefreie Talkshow für Gehörlose - und für das hörende Publikum wird die Unterhaltung simultan übersetz

Interview: Sonja Peteranderl, Fotos: Fingerzeig/AlexTV, privat Bei der Talkshow „Fingerzeig“ unterhalten sich Moderatoren in Gebärdensprache mit Gästen wie der Bloggerin Julia Probst oder dem ersten deutschen gehörlosen Parlamentarier Martin Zierold von den Grünen – für das hörende Publikum...

Weiterlesen »

Surftipps am Sonntag

Gepostet von Anika am 02.06.2013

Heute geht es um Bewegung: Breakdance, Martial Arts und jede Menge Tricks mit Tennisschlägern und einem Bike!

Surftipps am Sonntag

Dass Bewegung gesund ist, steht jeden Tag in irgend einer Tageszeitung. Bewegungen können aber auch physikalisch gemessen, unterbewusst ausgeführt, gezielt, angelernt oder angeboren sein. Man kann sie tanzen und daraus kann man einen schweißtreibenden Sport machen - zum Beispiel beim Breakdance!...

Weiterlesen »

„Sex And The City“ im Rollstuhl

Gepostet von Sonja am 28.05.2013

Im deutschen Fernsehen sind Menschen mit Handicap kaum präsent – doch ausländische Beispiele zeigen, dass es auch anders geht.

Eine Art "Sex And The City" im Rollstuhl - die Darstellerinnen von Push Girls

Text: Sonja Peteranderl, Foto: Sundance Channel Vier Freundinnen aus Los Angeles: Sie sind attraktiv, selbstbewusst, flirten gerne und haben als Model, Tänzerin oder Schauspielerin Karriere gemacht – und sie sitzen im Rollstuhl. Die amerikanische Reality-Serie „Push Girls“, die 2012 im...

Weiterlesen »

Neueste Kommentare


Seite: 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11Letzte Seite

Quell-URL: http://212.66.17.154/projektblog/index.php?cid=2&pn=9